Otto Hornek

Geboren in Hall in Tirol

1967

mit 12 Jahren erster Posaunenunterricht an der Bezirksmusikschule Hall bei Manfred Walch

Eintritt in die Speckbacher Stadtmusik Hall in Tirol

1983

Militärmusik Tirol

1987 - 1990

Vorstudium Musikschule Innsbruck / Studium am Tiroler Landeskonservatorium bei Prof. Mato Santek

1984 - 1994

Konzertdiplom im Fach Posaune
Weiterbildung in Meisterkursen bei Prof. Branimir Slokar, Ed Neumeister, Dr. Robert Tennyson, David Taylor, Dietmar Küblböck, Prof. Wolfram Arndt, und Wolfgang Guggenberger

1994

Lehrer für tiefes Blech an der Landesmusikschule Landeck

1985 - 2002

Mitglied der “Haller Stadtpfeifer” und der “Brass Band Hall”

1985 - 1992

Soloposaunist der “Jungen Österreichischen Philharmonie / European Philharmonic Orchestra”

1995 - 1997

Meisterklassenstudium an der Universität “Mozarteum” Salzburg im Fach Posaune bei Prof. Dany Bonvin

1999 - 2002

Posaunist bei “Harmonic Brass München”

2002 - 2004

Konzertmanager und Verlagsinhaber in München

2004 - 2012

Orchesterinspizient des Tiroler Symphonieorchesters Innsbruck

2013

Kapellmeister der Speckbacher Stadtmusik Hall in Tirol

Nov. 2012