Am Dienstag, 21. Juni 2022 konzertiert die Speckbacher Stadtmusik im Rahmen des Burgsommers Hall auf der Bühne im Hofratsgarten. Dem Publikum wird ein stimmungsvolles und abwechslungsreiches Konzertprogramm verschiedenster Epochen geboten. Festliche Tanzmusik der Renaissance und Händels Arie „Tornami a vagheggiar“ aus der Oper Alcina erklingen an diesem Abend ebenso wie ein schwungvoller Paso Doble und das fulminante Werk „Give us this Day“, das die Haller Blaujacken bereits bei ihrem Frühjahrskonzert im Programm hatten. Passend zur Geschichte der Salzstadt Hall erzählt dann das klangmalerische Stück „subTERRA“ des österreichischen Komponisten Daniel Weinberger die Geschichte eines Bergwerkarbeiters – bereits von böser Vorahnung ergriffen – während seiner Arbeit im Stollen einen Unfall erleidet und dann gerettet wird.

Freuen Sie sich auf einen facettenreichen Abend mit der Speckbacher Stadtmusik Hall!

» Karten für das Konzert sind beim Tourismusverband Hall-Wattens

(Unterer Stadtplatz 19, 05223/45544-0, info@hall-wattens.at) erhältlich.

» Dienstag, 21. Juni 2022, 20 Uhr

» Burg Hasegg, Hofratsgarten