Aktuelles

Speckbacher Advent

Hier klicken zum Bestellen

Wenn am Samstag vor Weihnachten – wie nun schon seit 60 Jahren – die Speckbacher Weisenbläser durch alle Stadtteile ziehen und in kleinen Gruppen in der ganzen Stadt musizieren, hat das einen ganz besonderen Zauber. Quer durch Hall hört man dann die stimmungsvollen Adventweisen, aus allen Ecken hallt Musik und jeder kann sich einstimmen lassen, auf das schönste Fest im Jahr.

Mit dem Album „Speckbacher Advent“ möchten die Haller Speckbacher diese Stimmung einfangen und den geschätzten Hörerinnen und Hörern (zur weihnachtlichen Einstimmung) mit nach Hause geben.

In einem durch die Covid-Pandemie sehr herausfordernden Jahr hat der neue Tonträger für die Speckbacher als Musikverein einen ganz besonderen Wert. Nach eingeschränktem Probebetrieb, abgesagten Konzerten und komplettem Stillstand im Frühjahr und Herbst juckte es allen in den Fingern, wieder zu musizieren und als Musikkapelle gemeinsam etwas zu schaffen. Dass dies nicht nur eine Handvoll Musikantinnen und Musikanten bewegt hat, beweist das vorliegende Werk. Nicht weniger als 60 Mitwirkende aus den Reihen der Speckbacher haben in 18 unterschiedlichen Ensembles Werke erarbeitet, geprobt und dann mit größter Leidenschaft eingespielt. Das Wochenende der CD-Aufnahme im eigenen Probelokal, perfekt durchgeführt von Sillton, hat gezeigt, was die Speckbacher in puncto Vielfalt zu leisten imstande sind. Dass in einem Verein eine derart große Zahl an unterschiedlichen Besetzungen mit so vielen unterschiedlichen Musikerinnen und Musikern möglich ist, imponiert. Was es an wunderbarer Vielfalt im „Speckbacher Advent“ zu entdecken gibt, beeindruckt und ist wohl nur in einer Kulturstadt wie Hall möglich. In klassischen Bläserbesetzungen ebenso wie mit einer Saitenmusik, als Gesangsduo oder auch im Schlagwerkensemble interpretieren die Speckbacher neben traditionellen Adventweisen auch moderne Stücke. Zudem finden sich zwei Kompositionen von aktiven Speckbachern auf der Advent-CD, eine davon als Uraufführung!